Oft werde ich gefragt, ob und wie denn Engel im Alltag helfen. Ich finde das eine spannende Frage, weil es für mich jetzt so selbstverständlich ist. Aber auch ich stand an dem Punkt, wo ich mich das oft fragte.

Ich liebe die Engel und ich kann mir den Tag ohne Engel nicht mehr vorstellen. Ich kann es dir von Herzen empfehlen, dich dafür zu öffnen, denn mit ihnen ist das Leben soviel einfacher. Natürlich hat man trotzdem die Sorgen des Alltags, aber meine Erfahrung ist, dass es einfach so viel leichter wird, wenn wir sie in unser Leben einladen.

Du kannst die Engel wirklich um alles fragen. Es gibt da keine Grenzen. Viele sagen, dass Engel noch nie inkarniert haben und deswegen unsere Befindlichkeiten und Probleme nicht kennen. Meine Erfahrung ist, dass man die Engel zu allem befragen oder miteinbeziehen kann. Sie sind immer da und helfen – egal ob zum kochen oder einkaufen oder beim putzen. Vielleicht fragst du dich jetzt, ja wie beim kochen oder putzen, muss ich mich jetzt zuerst noch hinsetzten und meditieren? NEIN 🙂Du kannst mit ihnen laufend in Kontakt sein während du deine Sachen machst. Engel kommunizieren direkt und schnell. Je einfacher und lockerer du das machst, umso klarer und schneller geht es.

Wenn du was kaufen möchtest und nicht weisst was, dann bitte die Engel einfach, bevor du in den Laden gehst, dass sie dich begleiten. Auch beim kochen kannst du sie vorher einladen ich und darum bitten, dass sie dich leiten. Genauso bei Reisen, damit du sicher und direkt beim Ziel ankommst. Auch für wichtige Entscheidungen kannst du um Zeichen fragen. Egal was, ziehe sie überall mit ein. Das ist so wunderbar 🙂

Es geht da überhaupt nicht darum, dass du es nicht alleine kannst oder für alles Hilfe benötigst. Auch geht es nicht darum alles den Engeln zu überlassen und wir nichts mehr selber entscheiden können. Es macht einfach Spass und vieles ist einfach leichter. Warum also das Leben nicht einfacher gestalten?

Vielleicht machst du das alles bereits und bist dir unsicher, ob du die Engel überhaupt spürst und Antworten bekommst. Ich möchte dir 5 Möglichkeiten aufzeigen, wie du die Engel miteinbeziehen kannst und wie sie dich begleiten:

  • Engel machen sich oft in Form von Gedanken oder Gefühlen bemerkbar. Wenn du also eine Frage hast, und dir unmittelbar eine Antwort entgegen kommt, dann höre hin. Wir tun es häufig dann ab als Gedanken, aber eigentlich war es bereits schon die Antwort.
  • Wenn du in einem Laden bist und du weisst einfach nicht was du kaufen sollst, bitte sie dich zu führen. Gehe durch den Laden, ohne einen Plan zu haben, wo du durchlaufen willst. Schaue wo es dich hinführt. Ich habe so bereits die tollsten Sachen gefunden oder Gerichte gekocht, die ich sonst nie gemacht hätte.
  • Das typische – die Federn. Wenn du eine Frage stellst und etwas entscheiden musst, und du bekommst eine Feder zugeschickt und oftmals an Orten wo man eigentlich keine Federn findet, dann ist es ein Zeichen.
  • Wenn du etwas verloren hast, bitte die Engel dir zu helfen es zu finden. Ich habe das bereits oft getestet, wenn ich gerade mal das Auto im Parkhaus nicht mehr gefunden habe 🙂 Es hat sehr oft geklappt. Du bekommst einen Blitzgedanken wo du es verloren hast oder du findest es rein „zufällig“wieder.
  • Wenn du irgendwo hinreist, bitte die Engel dich zu begleiten. Oftmals ist das Reisen sehr anstrengend und es kann viele Hindernisse geben wie Stau oder Verspätungen. Wenn du die Engel um Hilfe bittest, laufen die meisten Reisen problemlos ab.

 

Ich hoffe, ich es hat dir Spass gemacht diesen Blog zu lesen und freue mich über deine Erfahrungen mit den Engeln zu erfahren.

Wenn du gerne ein persönliches Reading wünschst, hast du hier über diesen Link die Möglichkeit einen Termin zu buchen.

Es ist alles in DIR!

Von Herz zu Herz 💜

Gabriela