Seit einigen Jahren begleite ich Menschen auf ihrem Weg und habe sehr viele Sitzungen gegeben. Wir alle stehen mal an dem Punkt, wo wir nicht weiter wissen oder wo wir durch Krisen gehen. Was mir immer in den Readings auffällt ist, dass viele Menschen denken, dass sie alleine sind. Ich kenne dieses Gefühl auch und habe mich auch schon sehr alleine gefühlt.

Ich glaube dass ist auch normal, doch denke ich, dass es viel einfacher geht, wenn wir uns bewusst machen, dass wir nie alleine sind. Engel sind wundervolle Begleiter und helfen uns sehr in unseren Prozessen. Ich möchte dir hier 5 Dinge aufzeigen, wie du in schwierigen Zeiten die Engel um Hilfe bitten kannst.

  • Sehr wichtig ist, wie du deinen Tag startest. Jeden morgen, das heisst, bevor ich aufstehe während ich noch im Bett liege, verbinde ich mich mit den Engeln. Das ist einfach und dauert keine 2 Minuten. Bitte sie einfach, dass sie dich durch den Tag begleiten und dich führen. Dadurch hast du bereits das Gefühl verbunden und geführt zu sein. Gerade wenn du durch eine schwere Zeit gehst, hilft das sehr.
  • Wenn du dich schlafen legst, bedanke dich für all das Gute was du heute erlebt hast. Dankbarkeit wirkt Wunder, denn gerade wenn es dir nicht gut geht und du nur die schlechten Dinge siehst, ist es wichtig, dass du dir die positiven Dinge vor Augen hälst. Dadurch kann entsteht eine Kraft, die dich aufbaut und du kommst in eine positive Schwingung.
  • Wenn du durch Zeiten gehst in denen du keine Antworten hast, bitte die Engel dir ein Zeichen zu geben. Stelle die Frage die du stellen möchtest und lasse es los. Beobachte was du um dich rum wahrnehmen kannst. Entweder hörst du etwas im TV oder Radio oder durch Menschen in deinem Umfeld.
  • Wenn du durch Zeiten gehst in denen du sehr gefordert bist, gehe regelmässig in die Natur und bitte dann die Engel, dass sie dir ganz nahe kommen sollen. Wenn du nicht in die Natur gehen kannst, suche dir einen stillen Ort in deiner Wohnung auf. Bitte sie einfach in diesem Moment dir Kraft zu geben und dass sie dich in ihre Energie einhüllen. Versuche jeden Tag ungefähr 5-10 Minuten. Du wirst sehen, dass du dich danach gestärkter fühlst.
  • Der letzte Punkt ist für mich auch der wichtigste Punkt: Vertraue! Auch wenn du gerade nicht weisst, warum gewisse Dinge so sind wie sie sind, vertraue dass alles seinen Sinn hat. DAs Universum macht keine Fehler. Vertraue, dass du geführt bist. Vertraue, dass du nie alleine bist. Vertraue, dass auch wenn du nicht siehst wo dein Weg weiterführt, im richtigen Moment die richtigen Türen aufgehen. In denen Momenten, wo du gerade am tiefsten Punkt stehst, wird deine wahre Kraft freigelegt. Nur dann wenn wir am meisten gefordert sind, erkennen wir unser Potenzial in uns und zu was wir fähig sind. Das Leben schenkt dir Aufgaben um zu wachsen und dein wahres Selbst zu erkennen.

 

Wir sind nie alleine und wünsche dir von Herzen, dass du dich begleitet fühlst. Ich hoffe sehr, dass dir der Blog gefallen hat und würde mich freuen wenn du mir von deinen Erfahrungen berichtest.

Wenn du gerade durch eine schwere Zeit gehst, kann ein persönliches Engel Reading hilfreich sein. Du bekommst Botschaften, die dich unterstützen und dir aufzeigen, wie du deinen Weg weitergehen kannst.

Ich freue mich, wenn ich dich begleiten darf!

Von Herz zu Herz 💜

Gabriela