Diese Frage wird mir so oft gestellt in meinen Beratungen und kann mich gut an die Zeiten erinnern, an denen ich mir diese Frage auch oft gestellt habe…

Gerade jetzt werden wir intensiv herausgefordert, neue Wege zu gehen. Aktuelle Energien und Konstellationen im November waren so intensiv, dass viele einfach nur noch froh waren, wenn der Monat vorbei ist. Ging es dir auch so?

Was ist denn genau der Seelenweg… Gibt es da nur einen einzigen Weg? Was passiert, wenn wir davon abkommen? Ich möchte dir hier mein Verständnis vom Seelenweg wiedergeben und spüre für dich hinein, was du davon mitnehmen möchtest.

Der Seelenweg ist kein vorgefertigter Plan!

Das Wort Seelenweg oder auch Seelenplan bedeutet, wie es das Wort zum einen sagt; den Weg den sich deine Seele ausgesucht hat. Der Seelenweg ist in meinen Augen nicht eine Aufzählung von Ereignissen, die schon vorprogrammiert sind. Vielmehr geht es darum, deine beste Version die du sein kannst aus dir herauszuholen, und dafür braucht es gewisse Herausforderungen in deinem Leben. Denn erst ausserhalb der Komfortzone entwickeln wir uns weiter. Diese Herausforderungen hast du dir auf der Seelenebene bereits ausgesucht, z.B. mit Ablehnung oder Verlust umzugehen oder Selbstliebe zu lernen. Wie es sich dann zeigt, ist nicht festgeschrieben und wir haben immer die Wahl und fällen selbst unsere Entscheidungen.

Wie merkst du dass du auf deinem Seelenweg bist?

Wir bereits geschrieben, fordern aktuelle Energien uns heraus. Das heisst, festgefahrene Strukturen werden gesprengt. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, viele Menschen mögen es nicht besonders wenn wir aus der Komfortzone müssen. Und genau dies passiert gerade. Es wird uns aufgezeigt, wo wir noch faule Kompromisse leben und wo wir uns selbst noch was vormachen.

Hier nenne ich dir 7 Punkte, wie du merkst, dass du auf deinem Seelenweg bist:

  • Du kämpfst nicht mehr gegen dich selber, sondern lässt dich von deiner inneren Führung führen, auch wenn du gerade nicht weisst, wo es dich als nächstes hinführt.
  • Deine Selbstachtung wächst und du kommst in deine Selbstliebe.
  • Du erkennst, dass du keine Kompromisse mehr leben möchtest nur um den einfachsten Weg zu gehen.
  • Du spürst das Feuer in dir, das mit jedem Tag stärker wird und lässt dich nicht mehr von deinem Weg abbringen.
  • Du stellst fest, wie du plötzlich mit dem Universum verschmilzt und zum richtigen Zeit am richtigen Ort bist.
  • Du gehst aus der Opferrolle und wirst zum Schöpfer deines Lebens.
  • Du wirst achtsam und lernst mit deinem Ego umzugehen, auch wenn es gerade versucht, dich in der Komfortzone zu halten.

Was passiert, wenn wir vom Seelenweg abkommen?

Wenn wir gegen unser Licht ankämpfen und die Herausforderungen nicht annehmen, verlieren wir mit der Zeit unsere Lebensfreude. Wir funktionieren nur und empfinden keine Freude mehr. Dein Körper wird vielleicht krank oder du bekommst Depressionen.

Immer dann, wenn du ein Teil von dir unterdrückst und gegen dein Licht ankämpfst, oder was tust, was du eigentlich gar nicht willst, entfernst du dich von dir selbst!

 

Oft haben Menschen Angst, dass man seinen Seelenweg verpasst hat oder dass man eine Fehlentscheidung getroffen hat. Da möchte ich dir die Angst nehmen. Beim Seelenweg geht es nicht darum, einen bestimmten vorgezeigten Weg zu gehen. Sondern es geht darum, deinen Seelenweg bewusst zu gehen und deinem Herzen folgend. Nicht das Ziel ist das entscheidende sondern der Weg an sich und wie bewusst du ihn gehst. Deine tiefsten Schätze aus dir heraus zu graben und dein Licht strahlen zu lassen. Durch deine tiefsten Urängste hindurchzugehen und an ihnen zu wachsen. Den Mut zu haben, neue Wege zu gehen und dich nicht von anderen aufhalten zu lassen. Das aus dir herauszuholen was du von dir selbst noch nicht glauben magst, was alles in dir steckt. Und dafür ist es nie zu spät. EGAL AN WELCHEM PUNKT AN DEINEM LEBEN DU GERADE STEHST…

…du kannst jeden Tag von neuem beginnen.

 

Ich hoffe sehr, dass ich dich inspirieren konnte und würde mich sehr freuen wenn du mir von dir berichtest. Gerne begleite ich dich auch auf deinem Weg deine Seelenschätze zu entdecken. Aus meiner Erfahrung heraus was ich dir von meinem Weg erzählen kann, ist, dass du dir Zeit lassen sollst. Mache langsam, aber dafür konstant, als schnell und dann hast du auf halbem Weg keinen Atem mehr. Ich selbst habe mich intensiv begleiten lassen, wo mich jemand an die Hand nahm und den Weg mit mir Schritt für Schritt ging.

Aus tiefstem Herzen würde ich mich freuen, wenn ich dich an die Hand nehmen darf 💜

Über mein kostenloses Kennenlern Gespräch kannst du mich und meine Arbeit kennenlernen. Hier findest du den Link:

👉🏻https://newspirit.youcanbook.me/

Es ist alles in dir 🙏🏻

Deine Gabriela